Was lange währt…


Was lange währt wird endlich gut – an dieses alte Sprichwort musste ich denken, als ich am 26.6. in der Schule Rheinstraße war, um die Kinder in ihren derzeitigen Corona-Gruppen zu fotografieren. An diesem Vormittag nämlich war die Angestellte einer Firma damit beschäftigt, mehrere bunte Spiele auf dem Schulhof aufzubringen. Dieses Aufbringen erfolgt genauso, wie sonst bei Fahrbahnmarkierungen: Die einzelnen Teile werden aufgelegt, und dann wird das ganze mit Hilfe eines Gasbrenners unverrückbar festgeschmolzen. Die Haltbarkeit soll 10 Jahre und mehr betragen.
Die Idee, Spielvorlagen auf dem Schulhof aufzumalen, entstand bereits vor mehreren Jahren in der Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung, scheiterte bisher aber immer am Geld. Jetzt wurde diese Aktion vom Schulträger, der Stadt Wilhelmshaven, bezahlt.
Es bleibt zu hoffen, dass die die Pausen bald wieder normalt stattfinden und die Spiele auch aktiv genutzt werden können.
putty