Alle Beiträge von Dieter Tiesfeld

Anmeldungen an den weiterführenden Schulen

Anmeldungen für die 5.Klassen

Die Kinder der 4.Klassen müssen in der Zeit vom 02. – 06.Mai per Post oder per E-Mail an den Schulen angemeldet werden, die sie in der 5.Klasse besuchen sollen. Einzelheiten dazu können Sie einer Mitteilung der  Stadt Wilhelmshaven vom 11.04. entnehmen, die Sie hier öffnen können: Anmeldung für die 5.Klassen
Dort finden Sie Links zu den E-Mail-Adressen und den Homepages der Schulen.

Keine früheren Ferien, aber…

Keine früheren Ferien, aber die Möglichkeit, sich vom Präsenzunterricht ab dem 20.12. befreien zu lassen – das ist das Fazit der Mitteilungen aus dem Kultusministerium vom 10.12.2021.

Zu den Details:

  • Die Ferien beginnen wie vorgesehen am 23.12.2021
  • Eine Befreiung vom Präsenzunterricht ist vom 20.-22.12. möglich, aber nur komplett, nicht für einzelne Tage. Dafür kann dieses Formular verwendet werden:Formular_Befreiung_von_der_Praesenzpflicht .
    Der Antrag ist auch formlos möglich.
  • In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien sind wieder tägliche Selbsttests vorgesehen.
  • Nach den Weihnachtsferien sind auch für Kinder keine Alltagsmasken mehr zulässig, auch diese müssen medizinsche Masken tragen.
  • Hingewiesen wird darauf, das es in Kürze auch Imfungen für Kinder geben wird. Hier werden die Eltern auf die Kinderärzte und auf das Impfportal des Landes Niedersachsen verwiesen.

Der Brief in der kurzen Version kann hier heruntergeladen werden: Ministerbrief vom 10.12.2021 kurz.
Eine noch ausführlichere Version dieses Briefes gibt es hier:Ministerbrief vom 10.12.2021 lang

Elternbrief des Kultusministers

Am 24.3. hat der niedersächsische Kultusminister in einem Brief an alle Eltern und Erziehungsberechtigten mitgeteilt, dass es für die Schulen in Niedersachsen bis auf weiteres keine Änderungen geben wird. Für unsere Schule gilt deshalb unverändert Wechselunterricht nach Szenario B, auch wenn der Inzidenzwert noch weiter ansteigen sollte. Hier der gesamte Elternbrief des Kultusministers vom 24.März 2021.
Falls es während der Ferien etwas neues gibt, lesen Sie es hier nach Ostern.
Bis dahin: Schöne Osterferien!

Ergänzung 03.04.2021

Inzwischen hat der Kultusminister bekannt gegeben, dass nach den Ferien nur noch Kinder (und Lehrkräfte etc.) am Präsenzunterricht teilnehmen dürfen, die vorher zu Hause einen Selbsttest gemacht haben. Dieser muss 2x wöchentlich stattfinden. Einzelheiten werden vor Ende der Ferien hier bekannt gegeben.

Corona Aktuell

Es gibt derzeit so häufig neue  Informationen, wie es in der Schule weitergeht, dass wir manchmal mit dem aktualisieren kaum nachkommen. Die nach bestem Gewissen neuesten Informationen lesen Sie nach einem Klick auf das Bild.Ein Klick auf das Bild führt  direkt zu allen aktuellen Mitteilungen und Berichten zum Thema Corona. Die neuesten Beiträge werden als erstes angezeigt! Dieser Beitrag, der in nächster Zeit auf unserer Homepage als erstes erscheinen soll, dient dazu, dass man die Corona-Informationen mit dem Smartphone besser findet. Auf dem Laptop oder Desktop sind diese Informationen auch in der rechten Sidebar zu finden. Gegen Ende der Sommerferien 2021 werden diese Informationen komplett erneuert!

Corona-Informationen

Bleiben Sie gesund!

Bei der Übergabe: Frau Marks, Antonia(4b),PDL Walentin Hänzchen, Pepe (4a) und Frau Heidemann (v.l.)

Die Kinder der GS Rheinstraße haben in der vergangenen Woche Bilder angemalt und zwei Collagen erstellt. Diese wurden am 2.März dem Pauline-Ahlsdorff-Haus übergeben, um den BewohnerInnen eine Freude in dieser schweren Zeit zu machen. Die Übergabe übernahmen Pepe (4a) und Antonia (4b). Fotos: Pauline-Ahlsdorff-Haus

Antonia und Pepe mit der Collage; Text „Die Grundschule Rheinstraße wünscht Mut und Kraft. Bleiben Sie gesund!“
Frau Kürten
Frau Zimmermann
Frau Hahnstein
Frau Dittrich

Wichtige Information zum Thema Corona

Wichtige Mitteilungen zum Thema Corona

Ab Montag , den 18.1. soll der Unterricht im Wechselmodell starten. Die Klassen wurden telefonisch informiert. Die Gruppeneinteilung steht auf den Wochenplänen.
Die Klassen 3 und 4 haben 5 Unterrichtsstunden von 8.00 – 12.45 Uhr. Die Klassen 1 und 2 haben 4 Unterrichtsstunden, von 8.45 Uhr bis 12.45 Uhr. Masken müssen die Kinder wie bisher selber mitbringen.
Wie lange diese Regelung gültig bleibt, ist unklar. Achten Sie deshalb regelmäßig auf neue Informationen.
Stand dieser Information: 15.01.2021 12 Uhr