Schlagwort-Archiv: Schulhofgestaltung

Grünes Klassenzimmer rückt näher

Die Realisierung des Projektes „Grünes Klassenzimmer“ rückt immer näher. Am 25.9. wurde eine Spende in Höhe von 1000€ durch „NP hilft“ überreicht. Die NWO hat eine Spende von 500€ avisiert.

Spendenübergabe NP
Bei der Spendenübergabe: Schulleiter Bert Bergner, Detlev Jonas (Förderverein), Ihsan Acar (Bezirksleiter NP), Christina Stoll (Marktleiterin NP), Mareike Siefken (Elternvertreterin) und Sabine Ziegler (pädagogische Mitarbeiterin). Die Kinder Phi-Long, Lara-Ly und Ole halten das Modell in Händen.

Es fehlt zwar noch ein Betrag von ca. 3500€ zur vollständigen Realisierung, die Arbeiten werden aber in Kürze beginnen. Aus diesem Grunde wurden die Fahrradständer bereits verlegt. Auch die Dachplatten wurden z.T. ausgetauscht. Die Hauptarbeiten konnten leider noch nicht begonnen werden, da das dafür benötigte Holz erst im Dezember geliefert werden kann. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Eine ausführliche Darstellung des Projektes finden Sie unter Grünes Klassenzimmer (als PDF)

Schulhofgestaltung geht weiter

Am Ende der Sommerferien wurden auf dem Schulhof zwei neue Spielgeräte aufgestellt, die von den Kinder gut angenommen werden. Für das große Vorhaben des grünen Klassenzimmers sammelt der Förderverein weiterhin Geld, derzeit fehlen noch mehrere tausend Euro. Hier geht es zur Projektskizze: Grünes Klassenzimmer GS Rheinstrasse

Die am Ender der Ferien neu aufgestellen Spielgeräte "in Betrieb"
Die am Ender der Ferien neu aufgestellen Spielgeräte „in Betrieb“

Mauer wurde gestaltet

In der letzten Woche vor den Sommerferien wurde noch ein Projekt der Gruppe „Schulhofgestaltung“ umgesetzt: Die Bemalung der Mauer zum Nachbargrundstück. Anleitung und Hilfe kam dabei von der Wilhelmshavener Künstlerin Christa Marxfeld-Paluszak, die dafür einen Entwurf erstellt hatte.

Entwurfserklärung
Christa Marxfeld-Paluszak erklärt Scheymä und Serafina aus der 4b ihren Entwurf.

Mauer wurde gestaltet weiterlesen

Schulzeitung 15 ist in Druck!

Die Arbeiten an der Schulzeitung 15 sind beendet. Leider hat es trotz aller Bemühungen nicht geklappt, die Zeitung noch vor den Osterferien zu verteilen -Druck und Versand haben sich verzögert .  An die meisten Kinder, die die Schulzeitung bestellt haben, wurde am Freitag vor den Osterferien eine Information mit einem Link zu einer passwortgeschützten Internetseite verteilt, von der die Zeitung vorab heruntergeladen werden kann. Angehörige der Schule, die den Link nicht erhalten haben, können diesen unter Angabe des Namens und der Klasse unter der E-Mail-Adresse schulzeitung[at]*gs-rhein-whv.de anfordern.

Letzte Probe zur Lutherveranstaltung
Das ursprünglich geplante Titelbild wurde kurzfristig gegen dieses Bild von der Vorbereitung der Lutherveranstaltung ausgetauscht.

Hauptthemen sind die Planungen zur Schulhofgestaltung, Aktivitäten von Weihnachten bis zum Karneval und die AGs.
Außerdem wird die Veranstaltung zum Lutherjahr, die am 28.3. erfolgreich durchgeführt wurde, dokumentiert. Deshalb wurde auch das Titelblatt ausgetauscht.

Schulhofgestaltung_Version1_web
Diese beiden Seiten informieren über die Planungen zur Schulhofgestaltung und wurden nicht mehr verändert.

Die Zeitungen werden jetzt am 2. oder 3.Tag nach den Ferien verteilt. Sollten Eltern eine bestellte und bezahlte Schulzeitung nicht bekommen, bitte nach dem 27.4. kurzfristig bei Herrn Tiesfeld melden!  Ab diesem Termin wird auch feststehen, ob es für Nachzügler noch Restexemplare gibt.

*statt [at] bitte @ eintragen

Das grüne Klassenzimmer

Eine Planungsgruppe aus Elternvertretern und Lehrern arbeitet derzeit daran, auf unserem Schulhof ein grünes Klassenzimmer einzurichten. Wir berichteten kurz in unserer Schulzeitung Nr. 14 im Dezember des letzten Jahres. Da dafür viel Geld benötigt wird, ist die Gruppe derzeit auch damit beschäftigt, über unseren Förderverein Spenden einzuwerben. Nach einer Spende der Firma Arvato Anfang Dezember erhielt der Förderverein jetzt eine weitere Spende  von der Bürgerstiftung der Sparkasse.

Planungsgruppe Schulhofgestaltung
Die Planungsgruppe Schulhofgestaltung (neues Foto von August 2015): Frau Siefken, Frau Luks, Herr Jonas (Eltern), Frau Ziegler (PM), Frau Felmberg (Lehrerin); das vorläufiges Modell ist in der Schule zu sehen.

Die Planungsgruppe wird ihre Vorstellungen und den derzeitigen Realisierungsstand im Februar vorstellen. Danach erfolgt hier ein ausführlicher Bericht.