Wattenmeerprojekt: 5.Durchgang läuft

Trotz der Anlaufschwierigkeiten, die unsere Schule zu Beginn dieses Schuljahres belasteten, hat der 5. Durchgang des Wattenmeerprojektes planmäßig am 11.8. begonnen. Die Kinder waren inzwischen am Südstrand, im Watt- und im Biolabor, haben Fische kennengelernt und sich mit der Sonderausstellung beschäftigt. Bis zu den Herbstferien stehen schwerpunktmäßig noch die Salzwiesen und der Vogelzug auf dem Programm.

4a bei Versuchen zum Thema "Salz"
Die Klasse 4a bei Versuchen zum Thema „Salz“ am 25.8.

Da an dieser Stelle in den Vorjahren ausführlich über dieses Projekt berichtet wurde und sich die Inhalte weitgehend wiederholen, wird in diesem Jahr auf ausführliche Berichte verzichtet. Wer sich informieren möchte, kann dies anhand der älteren Berichte tun.
Die Projekte der Klassen 1-3 werden auf Beschluss der schulischen Gremien in diesem Schuljahr nicht durchgeführt. Ob sie in Zukunft wieder aufgenommen werden, wird im 2.Halbjahr entschieden.

Wattenmeerprojekt 2016/17 abgeschlossen

Das Wattenmeerprojekt des Schuljahres 2016/17 wurde am 16.6. mit einer Veranstaltung im Wattenmeer-Besucherzentrum abgeschlossen, zu der neben den 4.Klassen auch Eltern und Vertreter der Sponsoren eingeladen waren. Alle Viertklässler, die ihre Prüfung bestanden hatten, wurden als Junior-Ranger ausgezeichnet und eingeladen, sich auch weiterhin im Rahmen des Junior-Ranger-Projektes für den Schutz des Wattenmeeres einzusetzen.

Rotary-Club unterstützt Wattenmeerprojekt

aquarium-seehunde-4b_dsc00494-4b-spendenuebergaberotary-web
Die Klasse 4b mit Frau Dr. Monika Wahsner, Uwe Carstens, Frau Dr. Juliane Köhler (Wattenmeer-Besucherzentrum), Rektor Bert Bergner, Michael Stern, John H.Niemann, Rolf Brandstrup (Rotary-Club) und Frau Windels (v.l.)

Der Rotary-Club unterstützt das Wattenmeerprojekt mit 1500€ und sichert auch weitere Unterstützung zu. Um darauf hinzuweisen, besuchten Michael Stern, John H.Niemann und Rolf Brandstrup unsere Viertklässler am 16.9. 2016 im Wattenmeer-Besucherzentrum. Die Unterstützung findet im Rahmen des Rotary-Projektes „Sozius“ (Sozialpädogische Unterrichtsunterstützung) statt.

Ihr seid nun Wattenmeer-Experten…

Mit einer Abschlussveranstaltung am 17.6.2016 endete der dritte Durchgang des gemeinsamen Projektes der Grundschule Rheinstraße und des Wattenmeer-Besucherzentrums. Fast hätte der erste Teil dieser Veranstaltung – die Führungen für die Erstklässler – nicht stattfinden können, denn kurz bevor die Viertklässler das Besucherzentrum erreichten, begann der Starkregen. So wurden die letzten Vorbereitungen getroffen, aber dann begann … Ihr seid nun Wattenmeer-Experten… weiterlesen

3000€ für das Wattenmeerprojekt

3000€ spendete der Bürgerfonds des Energieunternehmnes „Engie“ (bis 2015: GDF Suez) jetzt für das Projekt „Watt(n‘) Mee(h)r! Natur ist Heimat“, das unsere Schule gemeinsam mit dem Wattenmeer-Besucherzentrum durchführt und dessen 3.Durchgang derzeit läuft. Den Scheck nahmen Sandra Windels für die GS Rheinstraße und Roger Staves für das Wattenmeer-Besucherzentrum entgegen.
Die Kinder der 4.Klassen freuen sich schon: Am 8.4. geht es wieder los.

Internationaler Besuch beim Wattenmeerprojekt

Im Rahmen des Projektes „Watt ’n‘ Mee(hr) – Natur ist Heimat“ besuchte am 2. Juni eine internationale Gruppe unsere Schule und die Kinder der 4.Klassen im Wattenmeer-Besucherzentrum. Die Besucher reisten im Rahmen einer internationalen LernWerkStatt Globales Lernen durch Niedersachsen und besuchten verschiedene Projektschulen.

Internationaler Besuch im Wattenmeer-Besucherzentrum
Die Gäste mit der Klasse 4a: Rita Muckenhirn, Nicaragua (ganz links); Nama Oseib(Ghana); Claudia Avendano (Kolumbien) (im gelben Swaet-shirt); Sisir Dutta,Bangladesh (hinten, 3.v.r.)

Kiwanis unterstützt Wattenmeerprojekt

Der Kiwanis-Club Wilhelmshaven-Jade  hat 1000 € für das Projekt „Watt’n‘ Mee(hr) – Natur ist Heimat“ zur Verfügung gestellt. Das Geld kam während der „Stadtpartie“ und des HBV-Hüttenfestes zusammen. Das Projekt ist aus SIcht des Kiwanis-Clubs besonders förderungswürdig, da es Kinder aus der Region zugute kommt und ihnen die Wertschätzung für die einzigartige Natur der Heimat … Kiwanis unterstützt Wattenmeerprojekt weiterlesen